Frage: Glauben Heilige der Letzten Tage, dass alle anderen verdammt sein werden?

Version vom 7. Juni 2017, 18:05 Uhr von FairMormonBot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Automatisierte Textersetzung (-{{Quelle}} +{{FairMormon}}))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Hauptseite

Frage: Glauben Heilige der Letzten Tage, dass alle anderen verdammt sein werden?

Da die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage erklärt, die „einzig wahre Kirche” zu sein, bedeutet das, dass die HLT glauben, dass jeder andere verdammt ist?

Und da die Kirche lehrt, dass die Toten die Gelegenheit haben werden, das Evangelium zu hören, das ihnen gepredigt wird, bedeutet das nicht, dass das Zeugnis, das den Verstorbenen gegeben wird, so beherrschend sein wird, dass nahezu jeder ein „Mormone” wird?

Führer der Kirche haben seit langem gepredigt, dass ein Reich der Herrlichkeit und Errettung fast jedem garantiert ist, es sein denn, dass jemand vollends Satan folgt als „Sohn des Verderbens” [1]

Elder Dallin H. Oaks lehrte:

„Für die Heiligen der Letzten Tage kann „errettet sein” auch bedeuten, daß man vom Zweiten Tod errettet beziehungsweise erlöst ist (nämlich vom endgültigen geistigen Tod), und zwar in der Zusicherung eines Reiches der Herrlichkeit in der kommenden Welt (1. Korinther 15:40-42). Genau wie die Auferstehung allumfassend ist, wird uns zugesichert, daß bis auf sehr wenige Ausnahmen jedem Menschen, der je auf der Erde lebt, in dieser Hinsicht Errettung zuteil wird. (Lehren der Präsidenten der Kirche Brigham Young [1997], 288.) Diese Bedeutung von „gerettet” adelt das ganze Menschengeschlecht durch die Gnade des Herrn und Erretters, Jesus Christus. In diesem Sinne des Wortes muß ein jeder antworten: „Ja, ich bin errettet. Ehre sei Gott für das Evangelium, das Geschenk und die Gnade seines Sohnes!”[2]


Fast alle Menschen werden eine größere Erlösung empfangen als sie erahnen. Das Kommen Des Herrn oder das Predigen zu den verstorbenen Geistern wird nicht zum Glauben nötigen.

Diese Lehren betonen die Notwendigkeit guten Willens und der Toleranz zwischen Menschen und Religionen — wenn Der Herr in Seiner Herrlichkeit jeder Religiosgruppe erlauben wird, friedlich zu leben, sollten wir dann nicht jetzt das Gleiche tun?

Fußnoten

  1. [back]  Siehe LuB 76:28-28
  2. [back] Dallin H. Oaks, "Have You Been Saved?," Ensign (May 1998): 55. Link

Zusätzliches Material

FAIR wiki Artikel

Erlösungsplan Wiki Artikel

FAIR Website

Erxterne Links

  • Generalkonferenz April 1998 - Sind Sie errettet? - Von Elder Dallin Oaks Link

Gedrucktes Material